Update: Acalor Wärmepumpe und die Sperrzeit

Zuletzt hatte ich ja berichtet, dass Acalor nochmal vor Ort gewesen war um den Warmwasserthermostat und den Raumthermostat an den Hausstrom zu klemmen aufgrund unserer Sperrzeitregelung und dem damit einhergehenden Zwangsbetrieb der Wärmepumpe nach Ende der Sperrzeit.

Durch das Umklemmen konnte der Stromverbrauch deutlich reduziert werden. Wir hatten einen wöchentlichen Verbrauch vor dem Umklemmen von ca. 40-50 KWh pro Woche nur für das warme Wasser. Nach dem Umklemmen konnte ich einen Maximalverbrauch von 33,9 kWh / Woche und einen Minimalverbrauch von 23 KWh / Woche ablesen.  Der eigentliche Verbrauch hängt natürlich von dem eigenen Wassernutzungsverhalten ab. Bei uns wird täglich geduscht und ab und zu auch im Sommer gebadet. Operation war mithin äußerst erfolgreich.

An dieser Stelle sei auch nochmals der Kundendienst von Acalor gelobt.