Hausbau: Tage 7 und 8

Am Dienstag und Mittwoch wurden durch die Firmen Elku und Müller die weiteren Sanitär und Elektro Leitungen gelegt und von beiden Firmen der erste Montagetermin abgeschlossen.

Die Zimmerleute haben sich der Außenfassade gewidmet und die Holzverkleidung weitestgehend fertig gestellt. Die Loggia ist jetzt komplett verkleidet (bis auf das Geländer) und der sichtbare Teil des Kniestocks ebenso.

Durch den Feiertag am Donnerstag war dann am Freitag Stillstand auf der Baustelle: auch die Handwerker haben sich nach den bisherigen Arbeiten den Brückentag wirklich verdient.

Nur der Bauherr hat am Samstag gearbeitet: einige Holzabfälle auf die Mülldeponie gefahren (die Abgabe des unbehandelten Innenholzes kostet nix, nur die Abgabe des grundierten Holzes) und auch einige Müllsäcke mit Folien, Papier und Styropor gefüllt. Alles was abgegeben werden kann geben wir auch selber ab. Nur für die großen Teile wie Paletten werden wir einen Container bestellen müssen.

verkleidete Loggia
verkleidete Loggia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.