Schlagwort-Archive: Elektroinstallation

Hausbau: Tage 5 und 6

In den letzten beiden Tagen wurden wieder deutlich sichtbare Fortschritte erzielt.

Die Zimmerleute haben alle gelieferten Dachlatten angebracht; allerdings wurden knapp 60 Dachlatten zu wenig geliefert. Bis zur Nachlieferung werden dann eben andere Arbeiten ausgeführt. So wurden die Dachüberstände gezimmert und die Holzverkleidung am Dach angebracht. Auch ist nun die Vorbereitung für die Dachrinne sichtbar.

Am 6. Tag war zudem die Santitärifirma Müller sowie die Elektroinstallateure der Firma Elku anwesend. Mit Elku wurden vor Ort nochmals die Standorte der Lichtschalter und Steckdosen durchgegangen. Wir haben noch einen Lichtschalter im Eingangsbereich umgesetzt, da dieser nach der Planung direkt hinter der Eingangstür angebracht war; sehr unpraktisch.

Zwischenzeitlich wurden im EG auch sämtliche Löcher für die Steckdosen und Lichtschalter herausgebohrt; auch der Sicherungskasten ist im Keller schon angebracht worden. Einen zusätzlichen Sicherungskasten bekommen wir auch noch in unserem geplanten Abstellraum.

Mit der Santitärfirma wurde vor Ort dann der Standort des Außenwasseranschlusses festgelegt. Auch diese war fleißig: der Spülkasten der Gästetoilette ist schon in der Wand verschwunden.

Letztendlich war am Wochenende auch der Bauherr tätig gewesen: durch einen Regenguss am 1. Mai stand Wasser im Keller. Ca. 600 Liter Wasser hat der Bauherr mit einem Industriestaubsauger aus dem Keller gesaugt. Fassungsvermögen des Saugers sind 20 Liter; 30 mal musste dieser ausgeleert werden.

Nun muss der Kellerboden nur noch abtrocknen, bevor eine Folie auf der Bodenplatte für den Estrich verlegt wird.

Bilder:

Rückseite

Straßenseite
Straßenseite
Spülkasten Toilette
Spülkasten Toilette
Steckdosenvorbereitung
Steckdosenvorbereitung
trocknender Keller
trocknender Keller
Leitungsverlegung Außensteckdose
Leitungsverlegung Außensteckdose