Schlagwort-Archive: Erdarbeiten

Es hat begonnen….

Es geht also tatsächlich los. Noch 7 Tage bis zur Bodenplatte des Kellers.

Am Montag haben die Erdarbeiten angefangen und die Baugrube wird ausgehoben. Alles sollte dann am Donnerstag Mittag fertig sein, so dass der Vermesser die Bodenplatte noch am Donnerstag abstecken kann. Aufgrund der Ostertage wird das alles etwas hektisch, aber die Beteiligten sind guter Dinge. Die Bauarbeiten für die Bodenplatte sollen am 22.04., dem Dienstag nach Ostern, beginnen.

Bei Danhaus und glatthaar muss sich der Bauherr zudem auch um die Straßensperre kümmern. Also bei der Stadt einen Antrag zur halbseitigen Straßensperrung (7 Tage) und bei Kellerstellung eine Vollsperrung (1 Tag) beantragen und auch noch die Schilder hierzu besorgen. Bei uns in der Stadt kostet die Genehmigung zum Glück nur 15 €; die Schilder werden sogar kostenlos beim städtischen Bauhof bereitgestellt; sie müssen nur vom Bauherrn abgeholt werden. Glatthaar stellt die Schilder für die Straßensperre selbst auf; nur die Parkverbotsschilder müssen durch den Bauherren spätestens 4 Tage zuvor aufgestellt werden.

Bilder:Aushub 2 Aushub5 Aushub6

…und noch mehr Abriss…

Der Abriss ist jetzt (fast) beendet.

Die „Reste“ liegen in der Baugrube. Was jetzt noch da ist wird mit beginn der Erdarbeiten entsorgt.

Am Montag wird die Baugrube abgesteckt; vor dem Aushub gibt es dann noch ein Vorort Gespräch. Da Nachbars Garage auf der Grundstücksgrenze steht muss geprüft werden, ob die Garage vor / bei Aushub der Baugrube noch gesichert werden muss.

Wieder Bilder:

Bild

Bild

Bild

BildBildBild