Schlagwort-Archive: Fundament

Beginn des Kellerbaus

Am Dienstag nach den Osterfeiertagen hat glatthaar mit dem Bau der Bodenplatte begonnen.

Da der Erdaushub einen Tag länger dauerte als geplant musste am frühen Dienstagmorgen der Vermesser noch in der Baugrube die Ecken des Hauses abstecken. Da unser eigentlicher Vermesser aber im wohlverdienten Osterurlaub war, wurde durch den Vermesser selbst ein Ersatz organisiert, welcher einspringen konnte.

Gegen 11.45 Uhr kam dann auch die sogenannte „Kolonne“ (zwei Personen!) um mit dem Bau der Bodenplatte zu beginnen. Diese hatte bereits eine 600km lange Fahrt aus Wittenberg hinter sich gebracht.

Nachdem sich die „Kolonne“ einen ersten Eindruck der Örtlichkeit gemacht hatte, wurde zunächst noch einmal das Höhenmaß der Baugrube kontrolliert; der Tiefbauer hatte aber sehr sauber gearbeitet. Passte alles soweit.
Es wurde dann das Schnurgerüst gestellt und die Holzverschalung angebracht.

Nachdem gestern noch die Dämmung unter der Bodenplatte im Bereich des Kellerabgangs gelegt wurde, wurde heute der Stahl in der Bodenplatte vorbereitet, bevor dann mittels einer Betonpumpe der WU-Beton in die Bodenplatte eingebracht wurde.

In die Bodenplatte wurde auch noch ein Hufeisen eingegossen, welches sich auch schon im Abrisshaus befunden hatte. Soll ja Glück bringen…

Auch die Drei Punktfundamente für unsere Loggia wurden heute vorbereitet.

Bilder:

Stahl in der Bodenplatte
Stahl in der Bodenplatte
frisch gegossene Bodenplatte
frisch gegossene Bodenplatte