Schlagwort-Archive: Hausanschluss

Das Danhaus kann kommen….

In zwei Tagen, übermorgen, ist es also schon soweit. Kaum zu glauben, dass in zwei Tagen tatsächlich die Hausstellung erfolgen wird.

Alle zur Hausstellung notwendigen anderen Arbeiten sind zum Glück auch abgeschlossen. Gestern, samstags, wurde noch bis 17 Uhr von dem Tiefbauer auf der Baustelle gearbeitet, um die Seiten des Kellers zu verfüllen und mit einer dünnen Schotterschicht bzw. Recycling Schicht abzudecken. Diese ist notwendig, dass Danhaus das Gerüst stellen kann.
Drei Tage hat das Verfüllen gedauert. Allerdings wurde noch keine Abwasserrohre gelegt, da dies zeitlich nicht mehr gereicht hätte. Es hieß hier aber, dass wir ein preisliches Entgegenkommen erwarten können; der Mehraufwand für das wieder aufgraben wird uns nicht berechnet werden. Ich bin gespannt, ob man sich hieran in 6 Wochen noch erinnern kann.

Auch der Hausanschluss Wasser und KabelBW wurde zwischenzeitlich durch die Stadtwerke in den Keller gelegt. Wir haben uns für einen Mehrspartenhausanschluss entschieden, so dass die Stadtwerke eine Kernbohrung im Keller gemacht haben. Uns wurde zudem ein Leerrohr auf die Straße gelegt, falls der Strom doch mal seinen Weg unter die Straße finden sollte; aktuell bleibt nur der Weg über einen Dachständer.
Auf eine Telefonleitung von der Telekom haben wir ganz bewusst verzichtet. Wir werden Internet, TV und Telefon und KabelBW bekommen. Ein Telefonanschluss ist daher nicht notwendig. Wir sind zwar an einen Anbieter damit gebunden, aber das ist zu verschmerzen.

Letztendlich ist auch die Genehmigung der Stadt für die Straßensperre da.

Die Ampeln stehen also auf grün. Es geht los…

Bilder:

Blick von dem Sandhaufen auf die Baustelle
Blick von dem Sandhaufen auf die Baustelle

Verfüllung 2

Verfüllung

Hausanschluss
Hausanschluss
Mehrspartenhausanschluss
Mehrspartenhausanschluss